Ein Wohngebiet für Jung und Alt

Alle Infos zum Baugebiet Willinghusener Weg / Breedenweg finden Sie hier!

Moin!

Schön, dass Sie vorbeischauen. Das Neuste aus Oststeinbek erfahren Sie unter “Aktuell”!

SPD gewinnt kräftig hinzu

Bei der Kommunalwahl am 26.5. legte die SPD 7% zu und gewann erstmals 4 Direktmandate – bestes Ergebnis seit Jahrzehnten. Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Die SPD bei Facebook.

Jetzt Fan unserer Page werden und immer top-aktuell informiert sein über das Geschehen im Ort!

homepage image
  • Herzlich Willkommen!

    Wir sind die SPD, die zweitgrößte Fraktion in der Gemeindevertretung Oststeinbek. Hier erfahren Sie mehr über uns. Sollten Fragen offen bleiben: zögern Sie nicht, uns zu schreiben. Wir arbeiten offen, transparent und stehen jederzeit Rede und Antwort!
  • expand
  • Wozu Kommunalpolitik?

    Denken Sie beim Wort “Kommune” an Uschi Obermaier? Nun, ganz so aufregend geht es im Oststeinbeker Rathaus in der Regel sicher nicht zu. Kommunalpolitik bedeutet im Wesentlichen politische Selbstverwaltung. Diese reicht weiter, als Sie vielleicht denken. Ganz erhebliche Bereiche des täglichen Lebens werden weder aus Kiel, noch aus Berlin gesteuert, sondern aus der Möllner Landstraße 20. Dort tagen regelmäßig die Gemeindevertretung und ihre Fachausschüsse. Wer dort entschiedet, bestimmen Sie! Mit Ihrer Stimme bei der Kommunalwahl oder durch Ihr politisches Engagement.
  • Oststeinbek

    Unser Ort ist mit rund 8.700 Einwohnern die zehntgrößte Gemeinde des Kreises Stormarn und grenzt direkt an Hamburg. Die Gemeinde teilt sich auf in die Ortsteile Havighorst und Oststeinbek. Der Ort verfügt über ein ausgedehntes Gewerbegebiet mit Autobahnanschluss (HH-Öjendorf) und über eine weitläufige Feldmark.
  • Politik in Oststeinbek

    Die Gemeindevertretung Oststeinbek hat 19 Sitze. Hiervon entfallen für die Wahlperionde 2013-2018 7 Sitze auf die SPD, 8 Sitze auf die CDU, 3 auf die OWG (Wählergemeinschaft) und 1 auf die FDP. Verwaltet wird die Gemeinde von rund 80 Mitarbeitern in Rathaus, Kindergärten und Bauhof. An der Spitze des Rathauses steht seit dem 18.11.2013 der parteilose hauptamtliche Bürgermeister Jürgen Hettwer.